Marokko Rundreise - Königsstädte und Straße der Kasbahs


Tauchen Sie ein in die orientalische Märchenwelt eines modernen Königreiches, die ihresgleichen sucht. Nur durch die Straße von Gibraltar ist Marokko von Europa getrennt und doch empfängt Sie die fremdartige Welt des Orients mit ihrem geschäftigen Leben und den historischen Zeugnissen. Erleben Sie während dieser Rundreise Ihr eigenes Märchen aus 1001 Nacht! Sie nächtigen in 4- und 5 Sterne-Hotels!

Schon ab
€ 1880
pro Person

Video ansehen

1. Tag: Direktflug nach Malaga
Bustransfer nach München und Direktflug nach Malaga. Hier erwartet Sie Ihr Fischwenger Premiumbus am Flughafen und bringt Sie in Ihr 4 Sterne-Hotel an der Costa del Sol.

2. Tag: Tarifa, Überfahrt nach Tanger
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tarifa, der südlichsten Stadt Spaniens. Mit der Fähre geht es nach Tanger (ca. 1,5h). Nur die schmale Straße von Gibraltar trennt Marokko
von Spanien, doch liegen Welten zwischen den beiden Ländern. Marokko – ein Land mit vielen Gesichtern erwartet Sie. Ihr Reiseleiter steigt hier ein und die traumhafte
Rundreise kann beginnen!

3. Tag: Märchenstadt Fes
Der Tag ist einer der kulturellen Höhepunkte Ihrer Reise. Fes gilt als das geistige und kulturelle Zentrum Marokkos und gehört seit 1976 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Fes ist die älteste und bedeutendste der vier Königsstädte Marokkos. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie die Königsstadt näher kennen. In der noch völlig mittelalterlich strukturierten Altstadt schlägt einem intensives und pulsierendes Leben entgegen. Nicht selten überwältigen die Sinneseindrücke den europäischen Reisenden: Auge, Ohr, Geruch, ja selbst Tast- und Geschmackssinn sind durch die Fülle von Reizen schlicht überfordert. Auch der Besuch einer Koranschule darf während der Besichtigung nicht fehlen.

4. Tag: Erfoud – Marokkos abwechslungsreiche Seite
Genießen Sie heute auf Ihrer Fahrt an die Grenze der Sahara die vielfältige Landschaft des Atlasgebirges. Am Abend erreichen Sie Erfoud am Fuße des Djebel Erfoud (935m). Die verhältnismäßig junge Stadt wurde von den Franzosen auf dem Reißbrett geplant. Davon zeugen die schachbrettartig angelegten breiten Straßen. Bummeln Sie durch den schönen, von Arkaden umgebenen Souk und seinen baumbestandenen Hauptplatz.

5. Tag: Die Straße der Kasbahs
Heute können Sie an einem besonderen Höhepunkt teilnehmen: Mit Landrovern fahren Sie nach Erg Chebbi. In der Umgebung sind die beeindruckendsten und zum Teil bis zu 100m hohen Sanddünen Marokkos zu sehen. Sie erleben den Sonnenaufgang in dieser prachtvollen Dünenlandschaft (Aufpreis 40 € pro Person). Anschließend begeben Sie sich auf die Straße der Kasbahs. Kasbahs sind in den Oasensiedlungen der Berber vorwiegend aus Stampflehm erbaute Großfamilienhäuser. Abendessen und Übernachtung im Raum Ouarzazate.

6. Tag: Ouarzazate – Marrakesch (Anima Park von André Heller)
Ouarzazate ist eine moderne Stadt auf einer wüstenähnlichen Hochebene auf ca. 1.200m Höhe und bietet Ihnen einen herrlichen Ausblick. Braune und rote Häuser, Mauern mit weiß abgesetzten Zinnen, ein hübscher Hauptplatz und die palmengesäumte Fußgängerzone verleihen ihr einen besonderen Charme. Die Reise führt Sie vorbei an der bekannten Kasbah Aït Benhaddou, wo bereits Filme wie „Sodom und Gomorrha“, „Lawrence von Arabien“ und „Gladiator“ gedreht wurden. Weiterfahrt nach Marrakesch. Von dort kann man auf den Palmengürtel im Norden und den meist von Schnee bedecktem Hohen Atlas im Süden blicken. Marrakesch liegt in der fruchtbaren Ebene Haouz. Sie haben heute die Möglichkeit, den „Anima Park“, ein drei Hektar großes, opulentes Gartenparadies von André Heller zu besuchen.

7. Tag: Königsstadt Marrakesch – Die Perle des Südens
Früh erwacht Marrakesch mit dem Sprechgesang des Muezzin der Koutoubia-Moschee. Die Lage am Fuß des Atlasgebirges, die roten Fassaden der Gebäude, das quirlige Treiben in den Gassen der Medina und auf dem Gauklerplatz werden Sie begeistern. Die Königsstadt bietet unzählige, kunsthistorische interessante Baudenkmäler, wie zum Beispiel: eine Moschee aus dem Jahre 1162, eine Festung aus dem 12. Jh. und einen Tempel aus dem 14. Jh. Außerdem wurde die Altstadt von Marraeksch zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sie werden den Platz der Gaukler, Feuerschlucker, Geschichtenerzähler und Schlangenbeschwörer, den Djemaa el Fna, aufsuchen. Dieser verwandelt sich in ein großes Freiluft-
Restaurant. Es ist der Treffpunkt der Einwohner von Marrakesch und ihrer Gäste.

8. Tag: Casablanca – Rabat
Kaum eine andere Stadt nahm in den letzten Jahren eine so rasante Entwicklung wie Casablanca. Ihren Charme macht die Verbindung von moderner Architektur mit dem vom französischen Kolonialismus geprägten Baustil aus. Sehenswert ist vor allem die Moschee Hassan II., die 1993 eröffnet wurde und nach Mekka die größte Moschee der Welt ist. Weiterfahrt nach Rabat, der dritten Königsstadt. Alter und neuer Charme machen den Reiz der heutigen Hauptstadt Rabat aus. Mit dem Hassanturm besitzt die Königsstadt eines der bekanntesten Wahrzeichen Marokkos. Besichtigung und Übernachtung.

9. Tag: Tangar – Überfahrt nach Tarifa
Fahrt von Rabat nach Tanger und Fährüberfahrt (ca. 1,5h) nach Tarifa. Weiterfahrt in den Raum Fuengirola an der Costa del Sol zur Zwischenübernachtung.

10. Tag: Rückflug Malaga – München
Heute endet Ihre erlebnisreiche Rundreise. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach München. Bustransfer nach Salzburg bzw. Oberösterreich.

Gallerie

Pro Person im Doppelzimmer
€ 1880
Pro Person im Einzelzimmer
€ 2195
Zubuchbare Optionen
Reiseversicherung im EZ (Detailinformation)
€ 131
Reiseversicherung im DZ (Detailinformation)
€ 124
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds
Golling, Golling Bahnhof
Grödig, Bhst. vor Hotel Hubertushof, Grödig
Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt
Kuchl, Bushaltestelle RAIKA
Mattighofen, Busbahnhof
Mattsee, Seeparkplatz Nord
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Munderfing, Gemeindeamt
Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof
Obertrum, BHSt. bei Kreisverkehr Spar
Salzburg (kein öffentl. Gratisparkplatz), EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Seekirchen, Sportzentrum Aug
Straßwalchen, Garage FISCHWENGER (Carport)
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule
Thalgau, Thalgau Park&Ride
Zell am Moos, Zell am Moos Feuerwehr

**** und ***** Hotels

Ausgewählte Top-Hotels der 4* und 5* Kategorie.

  • Fahrt im Premiumbus
  • Fischwenger Audio-Guide
  • Flughafentransfer nach München und retour
  • Direkte Linienflüge München – Malaga – München (23kg Gepäck)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 9x Übernachtungen mit HP in **** und *****Hotels
  • Fährüberfahrt: Tarifa – Tanger - Tarifa
  • Eintritt André Heller Anima Park
  • Eintritt Bahia Palast in Marrakesch
  • Ausflüge & Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte nicht inbegriffen)
  • Flughafentaxen Stand Oktober 2019
  • Ortstaxen


Drucken

Unverbindliche Anfrage - Marokko Rundreise - Königsstädte und Straße der Kasbahs

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren